Skip to the main content.
Kostenlos testen Kontakt
Kostenlos testen Kontakt
Die wichtigsten Funktionen im Überblick

Alle Aufgaben im Shopfloor Management -
digital unterstützt mit den Funktionen von ValueStreamer®.

Warum ValueStreamer®?

ValueStreamer® als digitales Führungsinstrument unterstützt bei der kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen und der Optimierung von Zusammenarbeit.

USE CASES

Mit digitalem Shopfloor Management optimieren Sie Prozesse in allen Unternehmensbereichen. Erfahren Sie mehr über die Anwendungsfälle.

Digitales Shopfloor Management in der Produktion

Vollständige Transparenz über die gesamte Produktion.

 

Kostenlos testen

Dynamisches Produktionsumfeld trifft auf fehlende Transparenz

 

In der sich schnell verändernden Produktionslandschaft von heute erschweren unter anderem kürzer werdende Produktlebenszyklen, eine wachsende Anzahl an Produktvarianten oder steigende Betriebskosten das Tagesgeschäft.

Um unter diesen Bedingungen weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, ist die Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs und die kontinuierliche Verbesserung von Prozessen entscheidend. Dies ist jedoch häufig nicht möglich - Gründe hierfür: mangelnde Transparenz über Daten, Prozesse, Abweichungen, Ressourcenverfügbarkeit, etc.
Als Folge daraus ergeben sich nicht nur steigende Kosten, sondern auch Schwankungen in der Ausbringungsmenge, Qualitätsprobleme und Probleme bei der on-time delivery.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Einführung moderner Technologien und der Optimierung von Produktionsprozessen.

 

Funktionen
Digitales-Shopfloor-Management-mit-ValueStreamer

Spitzenleistungen in der Produktion erzielen


Optimieren Sie Ihren Shopfloor und steuern Sie Qualität, Ausbringungsmenge und Lieferzeiten mühelos mit digitalem Shopfloor Management.

Arbeiter-laeuft-durch-produktion

Analoge SFM-Boards

 

Lange Reaktionszeiten

❌ Abweichungen und Störungen werden zu spät erkannt - die Arbeitsfähigkeit und Störungsfreiheit ist nicht mehr gewährleistet


Hoher Aufwand

❌ Daten aus unterschiedlichen Quellen (Drittsysteme, manuelle Listen, Excel, etc.) werden manuell beschafft – dies ist sowohl zeitintensiv als auch fehleranfällig

❌ Informationen werden entlang der Shopfloor-Kaskade manuell weitergegeben und verdichtet – dies führt zur unnötigen Mehrfachpflege von Daten

❌ Historische Daten wie z.B. zu wiederkehrenden Fehlern werden nicht gespeichert – es kommt zu Mehrfachaufwand

❌ Vorlagen für analoge SFM-Boards sowie deren physischen Roll-out müssen manuell angepasst und gepflegt werden


Begrenzte Verfügbarkeit

❌ Informationen aus den analogen SFM-Boards sind ausschließlich lokal verfügbar

Digitale SFM-Boards

 

Gesteigerte Transparenz

✔️ Soll-Ist-Abweichungen sind durch die 1-3-10 Regel sowie automatische Statusregeln einfach und schnell erkennbar – Entscheidungen können faktenbasiert getroffen werden


Gesteigerte Verbindlichkeit

✔️ Die Möglichkeit des Initiierens des Abweichungsmanagements direkt an z.B. einer Kennzahl fördert die konsequente und verbindliche Abarbeitung von Gegenmaßnahmen


Geringerer Aufwand

✔️ Die Anbindung von Drittsystemen ist möglich (REST-API) - Daten werden automatisch erfasst und aktualisiert

✔️ Informationen werden mit Hilfe der vernetzten SFM-Dashboards automatisch aggregiert und weitergegeben – Medienbrüche und Mehrfachpflege werden vermieden

✔️ Globale Vorlagen können per Mausklick definiert und angepasst werden – einheitliche sowie vergleichbare Standards werden geschaffen


Ortsunabhängige Verfügbarkeit

✔️ Alle Informationen von allen Boards sind weltweit mit einem Klick und in Echtzeit verfügbar

Möchten auch Sie die Vorteile von digitalem SFM nutzen?
Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses und unverbindliches Gespräch.

kostenlose Beratung

Kundenlogo Siemens Kundenlogo Hirschvogel Kundenlogo SEW-Eurodrive Kundenlogo Ziehl-Abegg Kundenlogo Lear Corporation Kundenlogo Wista Kundenlogo Claas Kundenlogo Palfinger Kundenlogo EJOT Kundenlogo Marquardt Kundenlogo Weber Kundenlogo Nagel Group Kundenlogo Provertha Kundenlogo Binder Kundenlogo Maico Kundenlogo Siemens Healthineers Kundenlogo Roekona Kundenlogo Catalent
 

Funktionen,
die Ihnen den Weg zu operativer Exzellenz erleichtern

Vernetze SFM-Boards

Mit den konfigurierbaren Dashboards behalten Sie alles im Blick.

  • Individuelle Gestaltung der SFM-Boards und Ansichten je Team

  • KPIs und Listenelemente auf Basis vordefinierter Templates zur Etablierung globaler & vergleichbarer Visualisierungsstandards

  • Übersichtsansicht auf Basis der KTK-Logik (Klarheit – Transparenz – Konsequenz)

KPI-Management

Erfassen Sie KPI-Werte manuell oder automatisiert über die REST-API.

  • Möglichkeit zur direkten Verknüpfung von Maßnahmen bei einer Soll-/Ist Abweichung

  • Automatische Aggregation von Kennzahlen-Werten entlang der Kaskade und Verdichtung auf Wochen- bzw. Monatsebene

  • Anzeige der kumulierten Summe bzw. des kumulierten Durchschnitts für einen bestimmten Zeitraum (z.B. YTD-Betrachtungen)

Strukturierte Problemlösung

Lösen Sie Probleme strukturiert und nachhaltig mit dem passenden Team.

  • Geführter Prozess zur strukturierten Problemlösung mit der A3-Methode (Ishikawa, 5x Warum Methode)

  • Funktionsübergreifende Zusammenarbeit durch Verknüpfung von Aufgaben

  • Unternehmensweite Wissensdatenbank für archivierte A3-Berichte

Abweichungsmanagement

Erkennen Sie Abweichungen auf einen Blick und beseitigen diese nachhaltig.

  • Sofortiges Erkennen von Abweichungen durch automatische Statusregeln wie z.B. „rot, wenn Ist < Soll“

  • Initiieren der Problemlösung durch Verknüpfung von u.a. Maßnahmen direkt an der Kennzahl

  • Kaskadieren von Maßnahmen bei Unterstützungsbedarf an höher gelegene Kennzahlen bzw. Führungsebenen

Maßnahmenmanagement

Verknüpfen Sie passende Maßnahmen zur Behebung von Abweichungen.

  • Definition der geeigneten Maßnahmen

  • Einbindung von Supportbereichen durch Verknüpfung von Aufgaben

  • Kaskadierung von Maßnahmen zur Anforderung von Unterstützung durch Vorgesetzte oder benachbarte Bereiche

Aufgabenmanagement

Managen Sie alle Aufgaben mühelos mit dem Aufgabenboard im Kanban-Stil.

  • Einplanung von wiederkehrenden Aufgaben zur Prozessbestätigung (T-Card)

  • Drag & Drop Widget zum Verknüpfen von Abweichungen/ Maßnahmen, Top-Themen, Go & See und Rückmeldung

  • Single Point of Task: Alle Aufgaben aus den Prozessen landen in den Heimatteams der User

Wir haben jetzt die Möglichkeit, uns jederzeit und von überall über den aktuellen Stand der Produktion zu informieren. Um Abweichungen frühzeitig zu erkennen und entsprechend zu reagieren.
Jens Priebe
Jens Priebe
Head of Lean Production, Siemens Healthineers
Mit ValueStreamer haben wir eine Softwarelösung, die unsere definierten SFM-Prozesse unterstützt und wir müssen unsere Prozesse nicht an eine vorgefertigte Softwarelösung anpassen.
Christoph-Peter-Director-OPEX-EJOT
Christoph Peter
Director OPEX, EJOT
 

Weitere relevante Funktionen

Listen-Editor

Erstellen Sie dynamische Listen z.B. Bestandslisten - mit wenigen Klicks. 

Kaskadennavigator

Navigieren Sie auf alle SFM-Boards aller Teams mit einem Mausklick. 


 

Maßnahmenliste

Behalten Sie den Überblick über laufende sowie kaskadierte Maßnahmen. 

Pareto-Chart

Priorisieren Sie Abweichungen nach dem Pareto-Prinzip. 

Sie möchten mehr über digitales SFM in der Produktion erfahren? 

In unserer Webinar Aufzeichnung erzählt unser Kunde Marquardt, wie sie ValueStreamer® in der Produktion einsetzen und was dadurch bisher schon erreicht werden konnte.

Webinar Aufzeichnung
Digitales Shopfloor Management @Marquardt

Erfahren Sie, wie unser Kunde Marquardt ValueStreamer® in der Produktion einsetzt und von digitalem Shopfloor Management profitiert.

Jetzt ansehen

Marquardt-Operational-Excellence-Webinar

Optimieren auch Sie Ihre Produktionsprozesse

Buchen Sie einen unverbindlichen, kostenlosen Demo-Termin und
erfahren Sie, wie Sie von ValueStreamer® profitieren können.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)